Über uns

Schwerpunkt unserer Arbeit ist das Informations- und Prozessmanagement.

Wir verknüpfen komplexe Prozesssteuerung mit klassischer IT, mit und ohne Anwendung kognitiver (d. h. selbstlernender) Verfahren.

Wir beraten, analysieren, konzipieren, erschaffen, optimieren, betreiben, betreuen… IT-Modul- und Projektlösungen, d.h. von der Teil- bis zur komplexen Gesamtlösung. Generell beruhen unserer Lösungsvorschläge dabei auf realer praktischer Kompetenz, gewonnen aus geschaffenen Lösungen sowie deren Betrieb.

MHR kann auf einen Erfahrungsschatz von über 20 Jahren in den genannten Bereichen zurückgreifen. Unsere Mitarbeiter werden dabei ständig weitergebildet, sowohl bezüglich fachlicher als auch datenschutz- und datensicherheitsrelevanter Schwerpunkte.

Highlights unserer Projekte waren und sind z.B. B2B-Shopping- und Auktionssysteme, Customer Relationship Management Systeme für Wohnungs- und Finanzwirtschaft, Prozessmanagement- und Betriebsführungssystems z.B. für den Betrieb von Windparks, ebenso aber auch für Prozessabläufe im Bankensektor, Betriebsführungs- und Informationsmanagement im SmartHome-, Wohn-, Hotel- und Betreuungsanlagen, komplexe heterogene Daten- und Prozesskopplungen u.ä.

Technologische Schwerpunkte sind für uns Lösungen auf Basis von SQL-Datenbanken, oftmals mit webbasierender GUIs, in klassischen Client-/Server als auch in heterogenen oder Cluster-Umgebungen sowie unter Führung durch Inter-Prozess-Steuerungssysteme.

Ihre Informationsflüsse dürfen dabei gerne „etwas komplexer“ gestaltet sein, also z.B. auch als sich stochastisch überlagernde Daten-I/O-Prozesse im Pre- bzw. Postprocessing. „Big data“ ist für uns dabei keine Option, sondern Kriterium realitätsnaher ernsthafter Aufgaben.

Neben klassischen Verfahren zu Datenreporting, -analyse, -abstraktion und -verdichtung sind für uns kognitive und assoziative Verfahren (also z.B. Datamining, Fuzzy- und neuronale Vorgehensweisen) Stand der Technik.

Schwerpunktmäßig existieren im Unternehmen langjährige Erfahrungen  Informationsmanagement komplexer Sensor- / Aktor-Prozesse, linear als auch rückgekoppelt vernetzt, hierarchisch wirkend, abstrahierend, als auch I/O-gekoppelt z.B. mit Modulen wie Message- und Alarm-Management im Leitstellen-, vitalüberwachungs- oder Betriebsführungs-Management von Systembetreibern bzw. -eignern.


Falls Sie uns nicht über Ihre Projekt-Kontakte erreichen können oder uns einfach nur unverbindlich etwas mitteilen möchten: